Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2009 angezeigt.

Gute Besserung

Hier habe ich mit Designerpapier aus einer Taschentuchpackung und ein paar Eukalyptusbonbons eine kleine Aufmerksamkeit für eien kranke Schnupfennase gewerkelt. Ging ganz schnell und hilft hoffentlich bei der Genesung... :-)


Geschenke - alles passt zusammen

Hier kann man sehr gut sehen, wie gut man einzelne Geschenke so verpacken und verzieren kann, dass nachher alles zusammen passt. Das Geschenkpapier ist selbst gestempelt. Bei dem Anhänger und auch bei der Flaschenschürze wiederholen sich immer wieder das Material und die Farben. Einfach schön - fast zu schade zum Auspacken! :-)

Anhänger für alle

Diese wunderschönen Anhänger sind ganz schnell mit dem Set "Anhänger für alle" entstanden. Wenn man unter das bestempelte Papier noch etwas Karton klebt, sehen die Anhänger gleich richtig toll und "wertvoll" aus. Dazu habe ich noch Satinband und einfache Paketkordel genommen - fertig! :-)

Tasche für Gutscheine in Scheckkartengröße (was für ein Wort!!)

Dies ist eine kleine Gutscheinverpackung. Man kann dort eine kleine Geschenkkarte oder aber auch Geld "deponieren". Für den Verschluss habe ich die Stanze "rundes Etikett" benutzt. Die Öffnung zum Einschieben habe ich mit der Stanze "Word Window" gemacht. Ganz einfach, aber super schön. Durch die vielen Stanzen sind alle Elemente akurat und einheitlich. Das hat was. Der kleine Rudi stammt aus dem Set "Sparkly & Bright". Man stempelt ihn in braun und malt ihm dann die Nase rot. Unterlegt ist das Ganze mit einem Muschelkreis (Stanze "Muschelförmiger Kreis"). Für das Etikett innen habe ich die ovalen Stanzen benutzt. Aufgepeppt habe ich die Karte mit einer Klammer, dem silbernen Stern(ähnlich wie die Musterbeutelklammern). Die sind aus meinem Fundus, aber SU hat auch sehr schöne Klammern! Also ran ans Nachbasteln! :-)

Weihnachtsbox

Diese Weihnachtsbox ist mit dem Fiskars-Schneidbrett ruckizucki gemacht. Der untere Teil in olivgrün ist 21 cm x 21 cm groß. Gefalzt wird bei 5,1 cm. Der Deckel in glutrot ist 15 cm x 15 cm groß und wird bei 1,9 cm gefalzt. Die Etiketten stammen aus dem Stempelset "Anhänger für alle". Ideal für kleine Süßigkeiten oder auch als Gutscheinverpackung - macht richtig was her!

Flaschenschürze...

Hier habe ich passend zu der Geschenktasche eine Flaschenschürze gewerkelt. Damit kann man eine einfache Flasche Sekt wunderbar aufwerten.
Unten auf dem Bild sieht man, wie schön das ganze Set dann wirkt. Es besteht aus einem Falt-Teebeutelbuch, der Geschenktasche mit Cappuccino-Füllung und einer Flasche Sekt. Kleiner Aufwand mit großer Wirkung!!! :-)
Für die Manschette kamen viele verschiedene Stanzer (Word Window, Eckenabrunder, Kreisstanze) zum Einsatz. Dadurch erhalten die Sachen einen "professionellen Touch".

Geschenktasche

Das ist eine Geschenktasche. Man könnte sie auch super als Gutscheintasche benutzen. Gefüllt ist sie mit einer weiteren Karte mit Glückwünschen und einem Cappuccino-Beutelchen. Einfach ein nettes Mitbringsel. Die Tasche ist aus einem A4 Bogen entstanden. Den Verschluss habe ich mit dem Stanzer "rundes Etikett" gebastelt. Die Einschiebeöffnung habe ich mit dem neuen SU-Stanzer "Word Window" gestanzt. Sieht doch sauber aus, oder? :-) Den Hintergrund habe ich mit dem Stempelset "Ein kleiner Geburtstagsgruß" gestaltet. Unten sieht man, wie die Tasche geöffnet aussieht.

Winterliches Lesezeichen

Dieses Lesezeichen ist aus einem SU Umschlag entstanden. Ich hatte ein paar mit dem Drucker 'verhunzt' und ich wollte sie nicht einfach so wegwerfen. Man könnte natürlich auch einfache Briefumschläge nehmen. Man schneidet eine Ecke ab, so dass man 2 geschlossene Seiten hat. Dann kann man das Lesezeichen über eine Buchseite stülpen. An diesem Lesezeichen gefällt mir, dass es keine Abdrücke auf den Seiten hinterlässt und es auch nicht schnell rausfallen kann. Wenn man z.B. ein Buch verschenken möchte, ist dieses Lesezeichen ein nettes Tuning! :-)

Ich habe das Stempelset "Winterpost" und "Sparkly & Bright" benutzt. Der Text ist leider aus einem Sonderset, dass es so nicht mehr gibt. Dort könnte man aber gut auch einen anderen Sprüchestempel nehmen.

Tatü-Box für Schnupfennasen

Diese Verpackung ist aus einem halben A4 Bogen Cardstock entstanden, den ich an der langen Seite durchgeschnitten habe. Wenn man das mit dem Prägen und Falzen mal raus hat, ist es gar nicht so schwer... Verziert wurde das Ganze natürlich mit Stempeln und auch wieder mit dem Set "Ovale Sprüche". Kann man wunderbar an verschnupfte Nasen verschenken. Kommt immer gut an!

Mal eine Karte...

Diese Karte ist ganz einfach zu machen. Ich habe das Designerpapier in einen 10,5 cm langen Streifen geschnitten (10,5 cm ist die Breite von A6). Das Papier habe ich dann in der Mitte gefaltet und oben am Rand auch noch mal umgeknickt. Gehalten wird das Ganze durch das Organzaband (das ist nicht von SU - das war ein Rest...). In die Karte wird dann das 10*14cm große Vanille Pur Kärtchen geschoben. Leider ist sowohl das Stempelset als auch das Designerpapier nicht mehr erhältlich, aber als Anregung kann die Karte ja noch dienen!!! :-)

Gummibärchen als Gastgeschenk

Die Tasche ist schon ein bisschen älter... ich habe sie für die Kommuniongäste in diesem Jahr gemacht. Ist aber immer aktuell!!! Die Tasche ist mehr oder weniger nur gefaltet und hält durch das ovale Etikett zusammen. Die "ovalen Sprüche" eignen sich wunderbar für kleine "Mitgebsel".

Falt-Teebeutelbuch

Dieses Falt-Teebeutelbuch habe ich auf der Seite von Jenni gemopst, es entsteht aus einem A4 Bogen Cardstock. Auch hier kommt die Fiskarsschneidemaschine mit dem neuen Falzbein zum Einsatz. Ruckizucki kann gefaltet, geklebt und zusammen gesetzt werden. Gestempelt habe ich außen diesmal nicht viel - nur auf dem Front aus dem Set "Ein kleiner Geburtstagsgruß". Innen habe ich das Set "Ovale Sprüche" mit den passenden Stanzen (ovale Stanze und ovale Wellenstanze) verwendet. Als Verschluss habe ich den elastischen silbernen Cord von SU benutzt.

Tütenverpackung - einfacher geht's nicht

Diese einfache Verpackung hatte ich am letzten Schultag vor den Herbstferien schnell für die Grundschullehrerinnen meiner Tochter gemacht. In den Tütchen befinden sich ein Teebeutel (es gibt inzwischen Teesorten mit den tollsten Namen und wunderbar einzeln eingepackt - ideal zum Verschenken) und ein kleiner Merci-Riegel. Es sollte ja nur eine kleine Aufmerksamkeit sein. Kam aber super an!!!

Die Papiertüten sind aus dem Großhandel (Können bei Bedarf aber gerne bei mir bestellt werden!). Die Stempelsets sind von SU. Dabei ist aber leider ein Sonderset (Botanische Blumen) und eins, das nicht mehr im Katalog ist (Allzwecksprüche für alle Tage). Der Igel gehört zu dem Set "Kurze & spaßige Sprüche". Für herbstliche Geschenke/Verpackungen/Karten eignet sich das neue Set "Trendy Trees" sehr gut. Für nette Sprüche ist das Set "Happy Everything" gut geeignet. Es passt zu jedem Anlass.

Eine Weihnachtsverpackung...

Es ist soweit, mein erster Post... eieiei... war gar nicht so einfach.

Hier nun eine weihnachtliche Verpackung. Das Foto ist leider unscharf - das muss ich noch üben!!! Mit der Fiskars-Papierschneidemaschine (Stampin'UP! Zubehör) ist gerade diese Verpackung ganz einfach zu machen. Kinderleicht! Es gibt inzwischen für diese Maschine eine Schneide-Klinge und eine Falz-Klinge. Damit sind Verpackungen ruckizucki geprägt und gefaltet!!! Ein absolutes Muss für Schnell-Mal-Eben-Eine-Verpackung-Bastler!!! Ich bastle meistens unter Zeitdruck - vielleicht sollte ich mir mal einen kleinen Vorrat anlegen...

Das Material ist (bis auf das Band, das war ein Rest, der mir gerade in die Finger kam...) von SU. Empfehlenswert ist das neue weiße Craft-Stempelkissen. Der Druck muss zwar etwas länger trocknen, ist dafür aber ordentlich 'satt'. Das benutzte Stempelset gibt es leider nicht mehr... Demnächst mache ich dann mal Muster mit den Sets aus dem aktuellen Katalog.