Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2010 angezeigt.

Alles Gute für 2011

Hallo Ihr Lieben!


Ich wünsche Euch einen super Start ins neue Jahr. Hoffen wir, dass es für uns alle ein gutes Jahr wird - mit viel Gesundheit :-)




Hier - wie gestern versprochen - ein Gutschein. Ich habe ihn für ein Hotel gemacht. An Weihnachten hatte eine Familie ein wenig Pech mit dem Essen. Das hat der Besitzerin so leid getan, dass sie mich gebeten hat, einen besonders schönen Gutschein zu machen.
Gesagt, getan!

Wer da noch nachtragend ist, ist selber schuld!

Ich habe das Designerpapier Braut benutzt (ist leider nicht mehr im neuen Katalog). Außen habe ich zum Verschließen eine Manschette aus Transparentpapier gemacht und darum noch mal eine Schleife gebunden. Der Stempel ist nicht von Stampin'UP!, aber zum Glück gibt es ja im neuen Katalog nun endlich auch einen Stempel mit dem Schriftzug "Gutschein". Die Stanze "Designerlabel, groß" sieht immer gleich edel aus, wenn man sie verwendet. Ich mag sie gerne, um kleine Anhängerchen zu machen.

Das war's erst einma…

SAB - das ist ja wie Weihnachten... :-)

Die schönste Zeit bei Stampin'UP! hat heute begonnen. Pro 60 Euro Bestellwert gibt es wieder wunderschöne Gratis-Stempelsets dazu. Ich habe meine Bestellungen extra "gehortet", damit ich zuschlagen kann... ich will sie alle! :-)

Wer bestellen will, kann sich natürlich jederzeit an mich wenden. Die SAB-Zeit ist allerdings auch eine schöne Möglichkeit, mal eine Stempelparty auszurichten. Die Gastgeberinnen-Vergünstigungen gibt es ja noch obendrauf! Das lohnt sich dann schon. Wenn man mit dem Stempeln als Hobby (und auch als Demonstratorin) anfangen möchte, ist das ein idealer Zeitpunkt.

Hier seht ihr die Gratis-Sets (besser sind sie im Flyer als PDF zu erkennen, klickt oben rechts):


Ich freue mich schon, wenn ich die Sets hier anwenden kann!! :-)Bis morgen - da gibt's wieder was Kreatives, einen wunderschönen Gutschein.

Kleine Weihnachtsgrüße

Hallo Ihr Lieben,

diese Maxi-Teelichte haben meine Freundinnen und Verwandte dieses Jahr mit in die Tüte bekommen. Und ein paar verzierte Streichholzschachteln. Daneben natürlich noch jede Menge Süßkram und kleine Geschenke... und selbstgemachtes Weihnachtsschmalz... zum Basteln war leider nicht genügend Zeit, sonst hätte ich davon noch mehr in die Tüten gepackt. Ich muss nächstes Jahr früher anfangen... :-) Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Ich denke, dass ich morgen nicht mehr posten werde, so dass ich euch allen jetzt schon ein frohes Weihnachtsfest wünsche - erholt euch gut und genießt die Ruhe... :-)

Bleibt kreativ!

Last-Minute-Freude-bereiten-Ideen - die erste

Hallo Ihr Lieben,
ich habe 15 Tüten gezählt, die ich liebevoll mit Kleinigkeiten bestückt habe. Leider habe ich zu wenig Zeit bis zu meinem christkindlichen Rundgang, sonst würde ich noch mehr basteln. Ich zeige euch bis Weihnachten noch ein paar schnelle Ideen, um anderen eine Freude zu machen. :-)



Hier seht ihr meine kleinen Nikoläuschen. Diese Verpackung ist ganz einfach aus zwei Tags mit einem Stern entstanden. Ruckizucki gemacht - mit großer Wirkung. Vielleicht fällt mir sowas noch für die Goldene Kugel ein... falls ja, zeige ich das natürlich. Mit der großen Ovalstanze müsste das eigentlich klappen... probier ich gleich aus!

Hier noch eine schöne Weihnachtskarte:
Das war's für heute - morgen gibt es was Neues... :-)

Original und Fälschung

Hallo Ihr Lieben!
Heute habe ich ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk erhalten, dass ich gleich nachbasteln musste - es ist einfach zu simpel. Mit Designerpapier total schnell gemacht und es macht richtig was her! Links seht ihr die Fälschung und rechts das Original. Ich würde mal sagen, dass bei dem Original der Inhalt wertvoller ist und bei der Fälschung die Hülle :-) Ich weiß, Eigenlob stinkt... :-) Bleibt kreativ!

15 Minuten Weihnachten

Hallo ihr Lieben!

Da bin ich wieder... ich haben bei 2 Adventbasaren Karten und Anhänger gespendet, so dass ich nicht wirklich zum Posten kam! Dann war ich am Samstag noch auf einen Adventmarkt zur Geschäftseröffnung eingeladen. Ich wollte nicht mit der Standard-Sektflasche kommen und habe dann was von der Scraphexe Angelika geklaut. 15 Minuten Weihnachten - eine total schöne Idee. Materieller Wert = 0 und ideeller Wert ganz weit oben! Aber seht selbst:



Die Schachtel habe ich recycelt - sehr zur Freude meiner Kinder, die mich (wie schon mehrfach erwähnt) für einen Verpackungen-Aufbewahrungs-Messi halten :-)

Viel Spaß beim Basteln!

Weihnachtskarten

Hallo ihr Lieben,

unten seht ihr ein paar Weihnachtskarten, die ich für einen Weihnachtsmarkt spende. Ich habe leider vergessen, sie vor dem Eintüten zu fotografieren... man wird halt alt. Ich wollte sie aber auch nicht mehr da raus bröseln. Ich denke aber, dass die Motive doch noch ganz gut zu sehen sind. :-)



Viel Spaß beim weihnachtlichen Werkeln!!!

Schneemann-Recycling

Hallo ihr Lieben!

Da ich im November Geburtstag habe, bekomme ich inzwischen fast traditionsmäßig einen Rubbel-Los-Adventskalender. Das Grundgerüst - ein Schneemann - ist so knuffig, dass ich den nicht wegschmeißen mag. Ich habe mir immer gedacht, dass ich den für irgendwas noch gebrauchen kann! Dieses Jahr werde ich gleich zwei davon verschenken.

Hier seht ihr den Schneemann "nackig" - kann man sowas wegwerfen? Mir wird ja immer vorgeworfen, ich sei ein Messi, aber manche Sachen kann man einfach nicht in den Müll knuddeln!

Meine Schwester hat letztes Jahr an ihrem Geburtstag (sie ist einen Tag nach mir dran) erwähnt, dass sie gerne mal ein paar neue Teesorten ausprobieren möchte. Da kam mir dann die Idee, ihr einen Tee-Adventskalender zu machen. Und da bei mir immer alles schnell gehen muss, kam mir die Schneemann-Recycling-Idee. Meine Kinder haben mir geholfen und die kleinen Tütchen bestempelt. Mit der Word-Window Stanze von SU habe ich dann die Griffe gestanzt, um sie dann …

Tolle Tags

Hallo Ihr Lieben - mein schlechtes Gewissen treibt mich unter die Blogger... hier ist die Hölle los. Ich muss im Moment ganz viel arbeiten und wir hatten zwei Familienfeiern direkt hintereinander. Das bringt mir mein System durcheinander. Deshalb habe ich mich tierisch gefreut, als eine liebe Kundin mir ein Foto von ihren Werken mit den neu bestellten Materialien geschickt hat. Sie hat unter anderem ein (oder heißt es eine?) Crop-A-Dile mit den Jumbo-Ösen bestellt. Auf dem Bild seht ihr es selbst, die Ösen sehen einfach nur toll aus! Wow! Heike, du hast ein gutes Händchen! :-)
Danke, dass ich das Bild einstellen durfte!

Bleibt kreativ!!!

Neue Angebote

Hallo Ihr Lieben!

Es gibt wieder ein Weihnachtsangebot von SU! Wer mit dem einen oder anderen Stempelset bzw. mit Designerpapier geliebäugelt hat, kann jetzt zuschlagen und ein Weihnachtsband gratis bekommen. Bei dem Set mit den Stempeln aus "Es ist für uns eine Zeit angekommen" gibt es wohl ein ganz tolles Designerpapier dazu. Schaut einfach mal auf den Flyer rechts!

Ich hoffe, dass ich euch bald auch wieder was Kreatives zeigen kann...

Bleibt kreativ, Mädels! :-)

Hexenkessel

Hallo ihr Lieben!

Heute mal nichts von mir! Sondern von meiner jüngsten Tochter. Leider sind die Fotos nicht so gut geworden. In echt sieht es viel besser aus! "Es" ist ein Hexenkessel, den meine Tochter aus Pappmaché gemacht hat. Ich glaube, das Ganze hat 2 Wochen gedauert - aber es hat sich gelohnt! :-)

In dem Hexenkessel "schwimmen" Augen, Spinnen und ein Löffelstiel :-)


Wir werden den Hexenkessel zur restlichen Halloweendeko packen. Kommt sicherlich gut an!
Bleibt kreativ, Mädels! :-)

Neue Stanzen

Hallo Ihr Lieben!

War das ein Wetter heute! Strahlend blauer Himmel! :-)
Trotzdem musste ich mich mal kurz in mein Bastelreich zurückziehen und was mit dem neuen Material werkeln.



Die Karte hat ein besonderes Detail: Rechts ist ein kleines Quadrat in der Blütenkarte versteckt. Sie wird mit der Stanze Nr. 3 (Blütenkarte) ausgestanzt und dann zusammen gefaltet. Ich hoffe, der oder die Beschenkte versteht, dass man das aufklappen muss... :-) Ganz schön neckisch! :-) Für diese Blütenform eignet sich das Designerpapier gut. Zum einen lässt es sich gut stanzen und zum anderen hat es ja innen eine andere Farbe als außen. Prima!

Bleibt kreativ Mädels!

Ehrungskarte

Hallo Ihr Lieben,
meine Güte, wie schnell geht die Woche rum... schon Woche eins der SU-Katalog-Veröffentlichung! Meine Wunschliste reicht vom Schreibtisch bis zur Tür... aber bei den Stanzen habe ich schon zugeschlagen - wenn die Lieferung kommt, gibt es hier was zu sehen! :-)

Unten seht ihr eine Karte, die letzten Mittwoch schon entstanden ist. Ich durfte sie nur noch nicht zeigen, weil doch ein neuer Stempel dabei war. Mein Schwager ist vom Staatssekretär Roger Lewentz für seine Verdienste beim "Erfinden" des Kultursommer Rheinland-Pfalz geehrt worden. Als Familienmitglieder waren wir natürlich mit dabei. Ich fand es sehr schön. Etwas förmlich und doch familiär, weil Herr Lewentz gebürtiger Lahnsteiner ist und somit recht bürgernah ist. Ich wollte nicht mit leeren Händen kommen, aber was bringt man da mit? Ich dachte, eine nette Karte kann ja nicht schaden. Ich habe das Papier Savanne genommen und die Kreise von den Seeing Spots (leider nicht mehr zu haben). Ich finde Kreis…

Katalogparty und world card making day - was für ein Titel! :-)

Hallöchen Ihr Lieben.
Nä wat war dat spannend! Ganz viele nette kreative Mädels waren gestern hier, um sich ihren Katalog abzuholen. Das war ein Geschnatter - aber schön!
Und ich bin reichlich beschenkt worden! Damit habe ich gar nicht gerechnet. Die Sachen liegen immer noch auf meinem Wohnzimmertisch und wenn ich daran vorbeigehe, bleibe ich stehen und schaue mir das Ganze begeistert an. So viel Liebe steckt da drin. Toll! Aber genau das ist es ja. Wir lieben es, schöne Dinge zu werkeln, um anderen eine Freude zu machen! Das ist schon eine tolle Sache! Hiermit sage ich den Mädels noch mal herzlich DANKE! - war echt lieb von euch. Ich muss euch einfach häufiger zu mir einladen! :-) Hier meine Ausbeute:

Nachdem erst einmal alle ruhig waren und konzentriert in den Katalog geschaut haben, ging die Fachsimpelei los... wir haben Ideen ausgetauscht und viele neue Impulse bekommen. Da wurde fotografiert und ausprobiert. Bei mir mussten daher heute zwei Karten gemacht werden, die ich seit gester…

Flaschenschürze rot / schwarz

Diese Flaschenschürze habe ich schnell für meinen Nachbarn gewerkelt. Er hat uns ganz spontan geholfen, Renovierungsreste (eklige Dachpappe!) zur Deponie zu fahren. Er liebt Sherry. Die Flasche könnte ich ja im Leben nicht einfach so übergeben!! :-) Leider kommt auf dem Foto die Farbe durch das Blitzlicht anders rüber. Der Ton des Papiers passte genau zu dem Rotton auf der Flasche. Das Rot sieht jetzt ein bisschen pinkig aus - war es aber nicht. War alles stimmig und der Beschenkte hat sich auch gefreut. Und ich hatte natürlich Spaß beim Basteln...

Euch auch viel Spaß beim Basteln! :-)

Kreative Fahrgeschenke :-)

Hallo Ihr Lieben!

Gestern Abend fand in Köln der erste Kreativabend statt (am 5. Oktober gibt es noch einen). Es war sehr schön! Es wurden zwei tolle Projekte gebastelt und einige Sachen vorgestellt. Wer dort war, hat jetzt einen Wissensvorsprung, denn es wurden Sets aus dem neuen Katalog gezeigt.

Was sehr unschön war, war unsere Hinfahrt. Wir sind extra früh losgefahren, damit ich helfen kann und auch einmal meine Demokolleginnen kennen lernen kann. Ich habe mir extra eine schwarze Schürze für den Abend gekauft! :-) Wir waren kaum auf der Autobahn (ca. 1-200 m nach der Auffahrt), da standen wir auch schon eine Stunde im Stau. Und dass, nach dem mein Navi großspurig angekündigt hat, dass die Route aufgrund aktueller Verkehrsereignisse neu berechnet würde!! Da lässt dieses dusselige Teil uns doch glatt ins Messer laufen... grrr...

Zum Glück hatte ich einige Kataloge (einige amerikanische und einen spanischen) dabei und somit hatten die Mädels im Auto Gesprächsstoff ohne Ende... wir haben …

Wenn die Stulle gegessen ist... :-)

Na, wenn das mal kein toller Titel für den Blog ist!!! Da fällt mir noch was aus den Kindergartentagen meines Nachwuchses ein "Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da..." :-)

Jetzt aber zurück zum Titel: Wenn also die Stulle gegessen ist, kann frau die Butterbrottüte kreativ nutzen!!! Gesagt getan. Man rollt mit dem Stempelrad "Very Vintage" in Wildleder flächendeckend vorne und hinten über die Butterbrottüte. Den Rand schlage ich vorsichtig um, ich finde das sieht nicht so steif aus (man könnte die Tüte auch passend kürzen). Das Ganze kann man dann mit einfacher Paketschnur umbinden. Ich hatte noch einen alten Blattstanzer da, der kam wieder zum Einsatz. Passend dazu habe ich eine Streichholzschachtel verschönert und ein Teelicht.

Wäre das nichts für einen netten Herbst-Workshop??? :-)

Bleibt kreativ, Mädels! :-)

Verpackung: kleiner Wert - große Wirkung!

Wir waren von lieben Bekannten eingeladen worden. Ich wollte nichts großes mitbringen, aber mit leeren Händen möchte man ja auch nicht kommen. Die Dame des Hauses liebt (wie ich auch) Servietten über alles. Deshalb waren die Servietten die Basis.

Ich habe festen Karton genommen und diesen dann mit Packpapier umwickelt und bestempelt. Darauf kamen die Servietten. Dann habe ich ein großes Teelicht genommen und dort die Sonnenblume per Serviettentechnik aufgebracht. Das gepunktete Band in Wildleder/Weiß wiederholt sich auf dem Teelicht, auf den Streichhölzern und auf dem Anhänger, den ihr unten auf dem Foto seht. Alles in allem sehr liebevoll gemacht - ohne großen finanziellen Aufwand. Achja ein Glas frische Marmelade kam als Krönung noch hinzu. Die kann man ja auch immer gebrauchen! Für solche schönen Verpackungen/Details liebe ich all die toleln Sachen von Stampin'UP! - und ich liebe es, sie zu verschenken! :-)


Es gibt also immer einen Grund zum Basteln und zum Werkeln! :-)

Bleibt kre…

Letzte Gelegenheiten...

Wie versprochen, zeige ich euch hier ein paar Karten, die mit Stempeln gemacht sind, die es bald nicht mehr gibt... links seht ihr das Set "Happy Everything" - ich liebe es! Rechts seht ihr einen Schriftzug aus "Wonderful Words" mit diesen Stempeln kann man gleich eine nette Karte machen, ohne viel Drumherum - ideal als Männerkarte!!! :-)

Bleibt kreativ!

Ja is denn scho Weihnacht'n???

Ich bin beschenkt worden! Schaut euch nur die tollen Sachen an! Ich hatte Besuch von einer ganz lieben amerikanischen Stampin'UP! Demo und die hat mir ganz viele tolle Sachen mitgebracht. Als SU-Freak ist das natürlich wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen! Der Hammer. Und mir fällt gerade ein, dass ich das kleine Notizbuch vergessen habe, mit dazu zu legen... das schwarze ist eine Fleece-Decke. Nä wat schön!!!! Ich muss die mal mit ins Bett nehmen, das kann doch nur super Träume geben!!! Als Gegenleistung haben wir die zwei Damen mit gutem deutschen Frühstück und Abendessen verwöhnt. :-)

Thank you so much, dear Carolee :-) - the blanket is the best :-)

Morgen gibt's was Kreatives zu sehen!

Keine Zeit ...

da hat man so ein schönes Hobby und kommt nicht dazu, es auszuleben! :-)
Am Wochenende möchte ich mich der Stempelsucht und -leidenschaft hingeben!!!
Ich zeige euch dann die Ergebnisse mit zwei "auslaufenden" Sets - lasst euch überraschen... :-)
Bis bald also!

Bleibt kreativ! Nicht so wie ich...

Liste der letzten Gelegenheiten

Hallo ihr Lieben!
Rechts seht ihr die Liste der "letzten Gelegenheiten" - sprich: Das sind die Produkte, die es nicht in den neuen Katalog schaffen. Wenn ich sehe, was da wegfällt, bekomme ich klatschnasse Hände in Gedanken an das, was dann wohl neu ist!!! Die Gerüchteküche brodelt, dass der neue Katalog einige Seiten mehr enthält. Wenn dem so ist und ganz viele alte Sachen raus gehen, dann kommen wohl auch verdammt viele neue Sachen rein! Wow!

Bei der Liste bitte nicht erschrecken (mir ist es nämlich erst so gegangen), nicht alle Produkte fliegen ganz raus, sondern ändern ihre Form. Die Stanzen werden (so habe ich es verstanden) wohl alle die neue Form aus dem Minikatalog haben. Also eckig und platzsparend. Deshalb sind die Stanzen alle auf der Liste. Die meisten Stanzen bleiben also im Sortiment.

Ich werde die Liste heute einmal durcharbeiten und Tipps geben oder vielleicht auch noch mal Karten mit einigen Sets von der Liste machen. Was ich auf jeden Fall empfehlen kann "…

Hm... lecker Eis!!!

Hm... Schokoladeneis... ich weiß nicht, ob die Karte auf dem Foto so rüber kommt wie in echt... Meine Tochter hat am Wochenende Geburtstag. Sie liebt Schokolade. Als ich diese Eis-Karte im Internet gesehen habe, war mir klar, dass das die richtige Einladung für sie ist. Die Biss-Stelle ist durch die Muschelkreisstanze entstanden. Auf dem hellen Karton stehen auf der Rückseite die wichtigsten Infos wie Datum, Uhrzeit und Ort der "Party". Sie kam super bei den Gästen an!!!

Viel Spaß beim Nachbasteln - aber Vorsicht: Nicht reinbeißen! :-)

Turbo-Babykarte

Unsere Kinder haben in der direkten Nachbarschaft Verstärkung bekommen :-) Weil die Kinder so schnell kommen wie Weihnachten, musste ich mal wieder fix was machen. Der Cardstock ist nicht von SU, den hatte ich noch von einer Messe hier rum fliegen. Da das Papier aber fast genau die Farbe "pflaumenzart" hatte, passte alles wieder zusammen :-)

Viel Spaß beim Basteln!

Kaleidoskop und Himbeerrot

Na, wenn das mal kein einfallsreicher Blog-Titel ist! :-)

Unten seht ihr ein kleines Shoppingtäschchen für meine Nichte. Darin versteckt waren ein Gutschein für einen Drogeriemarkt und einen Bekleidungsladen - das geht bei jungen Damen immer! :-)


Am Wochenende war mal wieder eine Familienfeier angesagt. Eigentlich waren wir gar nicht richtig eingeladen. Meine Schwiegermutter war mit Fahrer eingeladen. Da es sich um eine entfernte "Tante" handelt, habe ich erst einmal vorsichtig nachgefragt, ob wir überhaupt mit 4 Personen mitkommen dürfen. Ich fand das ein bisschen unverschämt...

Sie hat sich fürchterlich gefreut (wir haben uns jetzt länger nicht gesehen) und somit wollte ich ihr ein besonders liebevolles Kärtchen machen. Wichtig war mit die Geld-Einsteck-Möglichkeit, denn wenn wir schon zu viert dort erscheinen und mitessen, wollte ich mich doch beim Geschenk nicht kleinlich zeigen... :-)

Ich habe ihr noch eine Geschenktasche mit einigen Glückwunschkarten fertig gemacht, die ka…

Achtung Schulanfänger!!!

Wenn mein Mann Verpackungen wegwerfen will und ich ihm dann sage, dass ich die noch gebrauchen kann, glaubt er mir nicht, dass ich wirklich was damit mache... er glaubt viel eher, dass irgendwann Tine Wittler vor der Tür steht und unser Messi-Haus entrümpeln möchte... die Verpackungen bleiben aber nie lange bei mir - echt!!! Genau wie diese Raf...o-Verpackungen (ich weiß nicht, ob man den Namen einfach so nennen darf). Ich habe sie mit Designerpapier verkleidet und darin Kleinigkeiten (Lollis, Motivtaschentücher, Kugelschreiber, Tatoos) für den Schulanfang verstaut. Die Karte sieht aus wie eine Tafel und daran befindet sich ein kleines Schwämmchen - goldig, oder??? :-) Und ganz schnell gemacht - wie immer!

Musste schnell gehen, weil morgen ja schon Einschulung ist! Sowas kommt immer genauso plötzlich wie Weihnachten! :-)

Viel Spaß beim Basteln!

Box in a bag

Diese Tasche nennt sich box in a bag (warum auch immer! :-) ) und ist ganz leicht herzustellen. Man nimmt für den Boden 1/6 von einem A4 Blatt (9,9 x 10,5 cm) und falzt es an jeder Seite bei 1,5 cm. Man formt daraus den Boden einer Schachtel. Dann nimmt man Designerpapier und klebt es um die Seitenteile der Bodenschachtel. Ganz einfach. Oben mit den runden Etiketten etwas verziert, ein netter Anhänger dran - fertig. Die Tasche ist so groß, dass auch z.B. ein Duschgel drin Platz hätte. Einfach (und) schön! :-)

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Ich sammle übrigens noch weiter Bestellungen. Ich denke, dass ich so um den 20. August bestellen werde. Wer also noch das August-Angebot ausnutzen möchte, kann sich bis dahin noch bei mir melden. Es trudeln immer noch Bestellungen ein, so dass ich meine Sucht bis zum 20. einfach kontrollieren muss. Aber dann....!!!! :-)

Angeber die zweite... alles Himbeerrot!

Meine Freundin ist mal wieder auf einer Hochzeit eingeladen :-) "Hast du Zeit mir was zu machen oder soll ich eine kaufen... ?" - die Alternative ist im Leben nicht ernst gemeint! Sie weiß ganz genau, dass ich den Ehrgeiz habe, die letzte Karte zu toppen... :-)

Also musste ich mir was einfallen lassen... Vorne auf der Karte befindet sich ein Lesezeichen mit den Namen der Brautleute. Es wird aus einer Transparentpapiertasche herausgezogen. Sieht das nicht toll aus? Und trotz der kräftigen Farbe richtig edel. Farblich mal was ganz anderes für eine Hochzeit.

Hier sieht man wieder, wie toll alles zusammenpasst. Der Karton in Himbeerrot und das passende Pünktchenband. Ich habe das Band nicht geknotet, sondern mit dem elastischen silbernen Cord gebunden. Hm... schön... fast zu schade, um sie wegzugeben! :-)


Innen besteht die Möglichkeit, etwas Bares zu deponieren. Eine Gutscheinkarte würde auch hineinpassen.

*************** Themawechsel************** :-)

Auf besonderen Wunsch von &…

Keine alte... nein, eine kleine Schachtel! :-)

Ist die nicht goldig????
Wie versprochen seht ihr hier das Ergebnis vom letzten Workshop. Die Schachtel ist aus 2 Bierfilzen entstanden. Zusammen gehalten wird sie von einem Band. Oben drauf habe ich 3 Muschelkreise ausgestanzt, geknuddelt (geknautscht - wie auch immer), gelocht, mit Klammer versehen und aufgeklebt. Alles ruckizucki erledigt. Der Schnörkelstempel stammt übrigens aus dem Set "Es ist für uns eine Zeit angekommen" - den kann man wunderbar das ganze Jahr über verwenden. :-)

Viel Spaß beim Basteln

Endlich wieder ein Eintrag!

Sommerferien -Urlaub - Arbeiten ... all das hat mich vom Bloggen abgehalten. Ich gelobe Besserung. Ich melde mich bald mit einem schönen Projekt von meinem letzten Workshop - zum Fotografieren benötige ich aber Tageslicht... :-)

Dafür habe ich aber gute Neuigkeiten:
Im August gibt es 20 % Nachlass auf bestimmte Stempelsets. Rechts könnt ihr den Flyer anklicken. Ich sammle bis ca. 10. August Bestellungen. Wer also ein Schnäppchen ergattern will: Ruft oder mailt mich an! :-)

Meine Favoriten sind die Tiny Tags und das Set Trendy Trees (ich denke da an den Herbst...). Die muss ich einfach haben. Deshalb kann ich auch nur bis 10.08. sammeln - länger warten geht gar nicht!!!!!! :-)

Bis bald... und bleibt kreativ! :-)

Angeberkarte :-)

Meine Freundin rief mich an und meinte: "Wir sind auf einen Polterabend eingeladen. Kannst du mir eine Karte machen? So eine richtig schöne - ich will damit angeben!!!!" :-) Klar kann ich! Da ich im Moment die neuen Farben und auch das Pünktchenband liebe, mussten die Sachen natürlich "verbraten" werden. Süß finde ich auch den kleinen "Tag" an der Schleife - macht immer was her!
Viel Spaß beim Basteln!

Gastgeberinnen-Angebot

Hallo Ihr Lieben!

Im Juni und Juli gibt es für Gastgeberinnen, bei deren Stempelparties für mehr als 300 Euro bestellt wird, 30 Euro für Katalogware extra! Also schnell alle Freundinnen zusammentrommeln und einen Workshop buchen! :-)

Endlich 18!

Endlich 18!!! Ist die Karte nicht cool??? Man kann die Blume hin- und herschieben - wie früher die Lautstärke beim Kassettenrekorder!! :-)
Ich hoffe, dass das Geburtstagskind sich freut. Was aber gemein ist: Er hat HEUTE an Pfingsten Geburtstag und kann daher erst am Dienstag den Führerschein abholen, damit er alleine fahren kann. Das ist echte Folter... :-)



Innen habe ich ein bisschen Spritgeld fürs zukünftige "Alleine-Autofahren" verstaut.



Viel Spaß beim Nachbasteln! :-)

Gutschein & Sekt

Hallo Ihr Lieben, hier schnell mal was älteres, das ich auf Vorrat geknipst habe... im Moment habe ich beruflich so viel um die Ohren, dass ich weder zum Stempeln noch zum Posten komme...

Der Gutschein samt Sekt kam aber super an. Ich habe ein älteres Designerpapier für eine ältere Dame benutzt - passt doch, gell???? :-)

Viel Spaß beim Basteln - bleibt kreativ, Mädels! :-)

Kommunion und Konfirmation - die letzte

Wir sind spät dran und bilden hier bei uns wohl das Schlusslicht... morgen gehen die Kinder unseres Stadtteils zur Kommunion. Klar, dass ich gestern Abend zwangsläufig noch mal einen Kreativschub hatte (haben musste). :-)
Die Karte mit passendem Lesezeichen geht in die Nachbarschaft.


Dieses Lesezeichen ist für eine junge Konfirmandin. Den Namen habe ich mit dem PC aufgedruckt und verziert habe ich es mit den Kringeln aus dem Set "My sweat Pea" aus dem aktuellen Minikatalog. Erst konnte ich mit dem Set nicht so richtig viel anfangen, aber inzwischen habe ich es ganz oft im Gebrauch. Es eignet sich für Motive genauso gut wie für Hintergründe. Für den Preis ein absoluter Hit!



Sie hat sich eine Schmuck(aufhänge)Puppe gewünscht - ich weiß nicht, wie die Teile offiziell heißen. Jedenfalls hat die Puppe ein braunes Kleid an und daran ein braunes Satinband mit weißen Punkten. Da habe ich doch direkt an die Mai-Aktion gedacht, bei der es den neuen Farbton Wildleder und passend dazu ein …

Neue Produkte

Es gibt schon neue Farben! Auf vielen Blogs wurde schon von der Farberneuerung gesprochen. Die neuen Farben sind schon mal ein Vorgeschmack auf das, was da im Herbst im neuen Katalog Schönes kommt! Es gibt vorab in diesen Farben Karton, Stempelkissen, Designerpapier und ganz tolles Band mit kleinen weißen Punkten - ideal für den Sommer!
Den Flyer für die neuen Sachen und auch die Farberneuerung könnt ihr euch rechts ansehen.

Ich werde gleich am Montag bestellen - wer die neuen Sachen auch will, kann sich gerne bei mir melden! :-)